Wir als Arbeitgeber

Die Diakonie- und Sozialstation Heckengäu e.V. versorgt die Bürger in den Heckengäugemeinden Friolzheim, Heimsheim, Mönsheim, Wiernsheim, Wimsheim und Wurmberg mit pflegerischen Leistungen. Unsere Station gibt es bereits seit 1979. Nicht zuletzt deshalb genießen wir einen ausgezeichneten Ruf in unserer Region.

Wir beschäftigen über 70 Mitarbeiter/innen in den Bereichen Altenpflege, Hauswirtschaft und Betreuung sowie in der Verwaltung.

Unsere Mitarbeiter/innen werden tariflich nach der Anstellungsordnung der Diakonie bezahlt, die auf dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) basiert. Dies beinhaltet:

  • Weihnachtsgeld (Jahressonderzahlung)
  • Altersvorsorge über eine Zusatzversorgungskasse
  • Zuschläge für Schicht- und Wochenenddienste
  • Kleidergeld
  • Zulage für vermögenswirksame Leistungen

Zusätzlich dazu bieten wir unseren Mitarbeiter/innen:

  • Förderung von internen und externen Fort- und Weiterbildungen
  • Job-Räder zur privaten Nutzung
  • Verschiedene gesundheitsfördernde Maßnahmen
  • Veranstaltungen für Mitarbeiter (z.B. Mitarbeiterausflug, Mitarbeiterfeste)

Durch die Anwendung eines höchst möglichen Personalschlüssels kann eine gute und einfühlsame Pflege für unsere Patienten gewährleistet werden und verlässliche Rahmenbedingungen für die Mitarbeiter geschaffen werden